×
Startseite Portfolio Impressum Datenschutz

|

Valhalla

Aufgabe
Gestalte ein eigenes Festival! Bestandteil dieser Aufgabe war unter anderem die Namensfindung mit freier Themenwahl, Logogestaltung, Erstellung eines Styleguides, Gestaltung diverser Printprodukte und die dazugehörige Umsetzung einer modernen Website. Zu den größten Herausforderungen in unserer fünfköpfigen Gruppe wurden diverse Entscheidungen rund um das Thema Schriften, Farben sowie Gestaltungselemente. Gemeinsam einigten wir uns zuerst auf das Thema und den dazugehörigen Namen des fiktiven Festivals: VALHALLA, ein Vikingerfestival.

Nachdem grundlegende Gestaltungsregeln im Styleguide festgelegt wurden, verschaffte ich mir zunächst einen Eindruck anderer Festival-Websites und erstellte anhand dessen eine Liste, der wichtigsten Inhalte bzw. Elemente.
Über den folgenden Button gelangen Sie zur lauffähigen Version der Website.

Website besuchen

Technik

HTML

JavaScript

CSS

Bootstrap

Design

Passend zu dem Thema "Valhalla" und "Wikinger" entschied ich mich für ein dunkles Design und durch Wellen getrennte Bereiche um eine Verbindung zu Wikingerschiffen zu erzeugen. Um dies zu verdeutlichen nutzte ich nicht nur die Farbe Blau als Schmuckfarbe sondern integrierte auch eine Animation mehrerer Wellen auf der Startseite. Im ersten Viewport fügte ich einen deutlich sichtbaren Countdown bis zum nächsten Festival ein. Auch das genaue Datum sollte dem Nutzer in der Navigationsleiste neben dem VALHALLA-Logo sofort ins Auge springen. Anschließend bekommt der User im nächsten Bereich eine kurze Einleitung zu dem Festival, aber auch dem Begriff "VALHALLA". Mit der Vorstellung des Line-Up im nächsten Bereich, wird ein sehr wichtiger Programmpunkt der Veranstaltung aufgegriffen und auf eine Übersichtsseite mit allen Künstern verlinkt. Zu guter letzt bekommen interessierte Fans des Festivals die Möglichkeit sich mit passendem Merch für das kommende Festival auszustatten.

Vorgaben
Die Website durfte maximal fünf Unterseiten enthalten.

Tickets

Eine weitere Vorgabe bei der Gestaltung und Umsetzung der Website war das Modell eines Ticketbuchungssystems, welches ich zur besseren Übersicht auf eine Unterseite auslagerte. Mithilfe des Formulars kann jeder Nutzer bis zu zehn Tickets für einen einzelnen Tag oder das gesamte Wochenende bestellen. Hierbei werden die Preise der einzelnen Tickets automatisch zusammengerechnet, so dass der Kunde jederzeit einen Überblick über den aktuellen Wert seines "Warenkorbes" hat.

Abschließend gibt der Nutzer seine persönlichen Daten in das entsprechende Formular ein und wählt eine der verfügbaren Zahlungsmethoden aus.